Spanische Präpositionen

    Spanische Präpositionen

    Erklärung und Verwendung

    A/al: (an, auf, im, in, nach, um, zu, bis, pro, mit)

    Wichtig: steht die Präposition a zusammen mit dem männlichen Artikel, verschmelzen a + el zu al.

    Die Präposition a/al wird für Zeit-, Orts-, Richtungs-, Ziel-, Zweck- und Altersangaben sowie für Aufforderungen und die Angabe der Art und Weise benutzt. Beispiele:

    • Ziel / Richtung: Vamos a Barcelona.

    • Ort:  El hotel está en la primera calle a la derecha, al lado del cine.

    • Zeit: Nos vemos a las cuatro.

    • Art und Weise: Me gusta el pescado a la romana. ¿Vamos al cine a pie?

    • Zweck: ¿Vienes a ayudarme?

    • Alter: Empecé a estudiar a los veinte años.

    • Entfernung: Barcelona está a 600 kilómetros de Madrid.

    • Häufigkeit: Comemos juntos una vez a la semana / al mes.

    • Mit Dativ: ¿Qué música le gusta a tu madre?

    • Mit Akkusativ: Tengo que llamar al médico.

    • Nach bestimmten Verben: ¿Vamos a la playa?

     

    Ante (vor)

    Beispiel: No sé qué hacer ante la nueva situación en el trabajo.

     

    Bajo / debajo de (unter)

    Beispiel: El gato está bajo / debajo de la cama.

     

    Con (mit)

    Beispiele: Voy al cine con Jorge. El chico con la moto roja.

    Achtung: einige Formen werden „zusammengezogen“. Dazu gehören conmigo (mit mir), contigo (mit dir) und consigo (mit sich).

     

    Contra (gegen)

    Beispiel: El Real Madrid jugará contra el FC Barcelona.

     

    De (von, aus, mit, als)

    Die Präposition de hat unterschiedliche Funktionen. Dazu gehören u.a. die Angabe von Besitz oder Zugehörigkeit, des Materials, der Herkunft oder des Autors. Wichtig: steht die Präposition de zusammen mit dem männlichen Artikel, verschmelzen de + el zu del.

    • Besitz: La casa de mi padre.

    • Zugehörigkeit: Los amigos de la familia.

    • Material: Un reloj de oro.

    • Mengenangabe, Inhalt: Un kilo de patatas. Una botella de vino.

    • Dauer: El horario de apertura es de nueve a cinco.

    • Datum: Es el diecisiete de junio de 2017.

    • Tageszeit: Son las once de la mañana.

    • Mit anderen Präpositionen: Después de comer, vamos a pasear.

    • Vergleich mit Zahlen: Jaime mide más de un metro ochenta.

    • Nach bestimmten Verben: ¿Te acuerdas de mí?

    • Bei zusammengesetzen Begriffen: Me gusta la sopa de pollo y el helado de fresa.

    • In adverbialen Ausdrücken: Gracias. - De nada. ¿De verdad?

     

    Desde (seit, von, an)

    Beispiel: Vivo en Madrid desde hace quince años. (Siehe auch: Besonderheiten)

     

    En (in, an, mit, auf, für)

    Die Präposition en dient u.a. als Angabe des Ortes, der Zeit oder eines Transportmittels.

    • Transportmittel: Me encanta viajar en tren.

    • Zeit: En verano me voy al mar.

    • Ort: El libro está en la mesa.

    • Sprache: Me gusta ver vídeos en español.

    • Fachgebiet: Soy especialista en idiomas.

    • Nach bestimmten Verben: ¿Entramos en este restaurante? Todo el día piensas en comer.

    Zudem werden einige adverbiale Ausdrücke mit der Präposition en gebildet. Dazu gehören zum Beispiel: en serio, en casa oder en principio.

     

    Entre (zwischen, unter)

    Die Präposition entre kann sowohl zeitlich, als auch ortsbezogen benutzt werden. Beispiele: Te llamo entre las dos y las tres. La moto estaba entre el autobús y el coche.

     

    Hacia (gegen, im Richtung)

    Die Präposition hacia wird benutzt, um eine Richtung anzugeben oder ungefähre Angaben zu Ort oder Zeit zu machen. Beispiel: Vamos hacia el norte. Llega hacia las tres.

     

    Hasta (bis, bis zu)

    Die Präposition hasta kann einen zeitlichen oder örtlichen Bezug angeben. Beispiel: ¡Hasta mañana! Desde aquí hasta el sol.

     

    Por/ para: Die Präpositionen por und para finden Sie in einem gesonderten Kapitel: por & para

     

    Según (entsprechend, gemäß, laut, nach, zufolge)

    Beispiel: Según la policía, el criminal todavía no ha sido detenido.

     

    Sin (ohne)

    Beispiel: No hay atajo sin trabajo. (Ohne Fleiß kein Preis.)

     

    Sobre (über, auf)

    Die Präposition sobre kann ein Thema oder einen Ort angeben. Beispiele: Leo un libro sobre España. Pongo el libro sobre la mesa.

     

    Tras (hinter, nach)

    Beispiel: La madre corrió tras su hijo. Tras el desayuno partí con el tren.

     

    Hinzukommen eine Reihe adverbialer Angaben:

     

    a la izquierda (de)

    links (von)

    debajo (de)

    (dar)unter

    a la derecha (de)

    rechts (von)

    aquí

    hier

    al lado (de)

    (da)neben

    ahí

     da, dort

    enfrente (de)

    gegenüber (von)

    allí

    dort

    cerca (de)

    nahe, in der Nähe (von)

    dentro (de)

    innerhalb (von)

    lejos (de)

    weit (von), weit entfernt

    fuera (de)

    draußen, außerhalb (von)

    delante (de)

    (da)vor

    al principio (de)

    am Anfang (von)

    detrás (de)

    (da)hinter

    al final (de)

    am Ende (von)

    entre

    zwischen

    alrededor (de)

    ringsherum

    encima (de)

    auf, oberhalb (von)

    todo recto

    geradeaus

     

    Besonderheiten

    Für die Präpositionen vor und seit gibt es unterschiedliche Ausdrücke, je nach dem, ob sie einen Zeitpunkt oder einen Zeitraum beschreiben sollen.

    Antes de (vor / Zeitpunkt). Beispiel: Siempre me levanto antes de las siete.

    Hace (vor / Zeitraum). Beispiel: Nos conocimos hace cinco años.

    Desde (seit / Zeitpunkt). Beispiel: Desde el miércoles estoy de baja.

    Desde hace (seit / Zeitraum). Beispiel: Conozco a Jorge desde hace dos años.

    Einige Verben werden immer in Verbindung mit bestimmten Präpositionen benutzt. Dazu gehören:

    ir + a. Beispiel: Voy a Barcelona.

    Steht die Präposition al vor einem Infinitiv, wird damit angezeigt, wann etwas passiert ist. Beispiel: Al leer el libro, me adormecí.

     

    zurück zur Startseite